Home » Herstellung & Zertifikate » Über Guardian » Unternehmensgeschichte

Unternehmensgeschichte

Guardian:
Wir schreiben Geschichte seit 1932

Im Jahr 1932 begann Guardian Industries als Guardian Glass Company mit der Herstellung von Windschutzscheiben für die Automobilindustrie.

Im Jahr 1970 haben wir einen mutigen Schritt nach vorn unternommen und sind zum ersten US-Unternehmen der Primärglasindustrie seit nahezu 50 Jahren geworden. Unser Werk in Carleton (Michigan) begann mit der Herstellung von Floatglas: Die Glasschmelze schwebte auf einem Bad aus flüssigem Zinn. Seitdem hat Guardien 27 Floatglaslinien hinzugefügt und baute oder erwarb mehr als 15 Fabrikationsanlagen für Glas.

Guardian begann 1980 mit der Diversifizierung des Unternehmens und eröffnete mehrere Produktionsanlagen für Glasfaserisolierungen im ganzen Land. Der Erwerb der Unternehmen Builder Marts of Amerika (1998) und
Cameron Ashley Building Products (2000) als Vorläufer der Guardian Building Products Distribution, verschaffte uns eine starke und wachsende Präsenz im Vertrieb von Baustoffen in ganz Nordamerika.

In den 90er Jahren erwarb Guardian die Automotive Moulding Company of Warren, Michigan,
und Lab-Radio in Valencia, Spanien, beides Unternehmen der Automobil-Zulieferbranche. Mit diesen Käufen wurden wir zum ersten Unternehmen, dass sowohl die Herstellung von Glas als auch von Zubehörprodukten
für die Automobilindustrie anbietet. Guardian zählt zu den weltweit führenden Automobilzulieferern.

Heute finden Sie Glas, Produkte und Systeme von Guardian in Fahrzeugen, Gebäuden und Wohnungen rund um den Erdball. Und wir freuen uns auf das, was als nächstes kommt.

    
Hanseatic Trade Center Hamburg
Solar Light Blue 52
Our Products In ActionOur Products In Action

Guardian Thalheim GmbH
Guardianstraße 1
06766 Thalheim
Germany
Tel. +49 3494.361.800